Straßenbauverwaltung // Die Luxemburger Regierung

Die Straßenbauverwaltung ist, innerhalb der durch Gesetze und Vorschriften festgesetzten Grenzen, beauftragt, auf Rechnung des Staates Hoch- und Tiefbauarbeiten auszuführen.

Das Organgesetz von 2010 sowie die großherzogliche Reglemente von 2010 und 2015 bestimmen die Grundzüge des Tätigkeitsgebietes der Straßenbauverwaltung.

Neben der Direktion hat die Verwaltung elf Divisionen und elf regionale Dienste.

Weitere wichtige Einheiten sind der Flughafenservice, das CITA (Contrôle et Information du Trafic sur les Autoroutes), das Autobahn- und Wartungszentrum und der elektromechanische Service sowie das Team der Baumbeschneidung.

Weiterlesen

 

Portal der Straßenbauverwaltung

Publikationen

Geplante Baustellen

Tabellen und interaktive Karten bezüglich der aktuellen und zukünftigen Baustellen auf den Nationalstrassen (N) sowie Autobahnen (A)  (auf Französisch)

Tätigkeitsbericht

Den Jahresbericht der Straßenbauverwaltung finden Sie im Tätigkeitsbericht der Abteilung für öffentliche Bauarbeiten